Zidane ut Eyther Land

Föhres Vater:
DPCh. DSCh. Zidane ut Eyther Land

WT: 01.10.1998

DPCh. DSCh. Zidane ut Eyther Land

Formwert: Vorzüglich, HD A1 (normal)

Prüfungen: JuS, Int. Derby Paar, Derby DK, HP, BP, PS, JS, FT, FJS, HJPS, GT, St. Hub., VGP 1. Pr. 332 Pkt.

2x CACIT, 12x Suchensieger

E.A.F.: Gisela Bäumer, Horstmar

Auszüge aus Prüfungs- und Ausstellungs-Richterberichten: 

HP (Herbstprüfung) 27.09.2000/RO. Dr. Mocha

Der hoch veranlagte Rüde zeigt im Feld die Klasse, die englische Vorstehhunde auszeichnen soll. Beeindruckend sind die dynamische Suche und der enorme Finderwille. In einem Suchengang findet der junge Rüde 5 Mal Federwild (Fasan), eindrucksvoll das Nachziehen und das feste Vorstehen am Fasan. Überzeugend ist auch die Arbeit am Wasser. Hervorzuheben ist im Fach Stöbern mit Ente wiederum der absolute Finderwille. Die mehrmals getauchte Ente wird immer wieder aus der Deckung gedrückt. Eine tolle Arbeit!

5 x die Note 11 (Nase, Suche, Vorstehen, Wasser) 6 x die Note 10; 1 x die Note 9. 



VGP ÜF 21./22.09.2002/RO K.H.Steinkühler

Der erste Prüfungstag begann mit der Waldarbeit. Bereits hier war von den Richtern zu erkennen, dass ihnen ein sehr gut durchgearbeiteter Hund vorgestellt wurde. Die Schweißarbeit wurde ruhig und souverän trotz massiver Verleitungen durchgeführt. Schweiß und Wundbett wurden verwiesen und auch gemeldet. Beim Buschieren zeigte der Hund eine regelmäßige und nicht zu weite Quersuche und ließ sich leicht lenken. Die Schleppen sowie die Bring- und Gehorsamsfächer wurden ohne Beanstandung gearbeitet. Bei der Wasserarbeit überzeugte der Rüde durch enormen Jagdverstand. Beim Stöbern ohne Ente arbeitete Zidane sehr selbständig und passioniert. Am zweiten Tag wurden die Fächer der Feldarbeit durchgeführt. Für die hervorragende Suche erhielt Zidane die Note 4 h mit folgender Begründung: "Mehrfach überragende Suche in gleichmäßigen Schleifen, immer richtig in den Wind wendend, volles Ausnutzen der sehr großen Flächen. Findet mehrfach Wild." Die Suche fand im übrigen ohne jegliche Unterstützung durch die Führerin statt. Beeindruckend waren auch die Manieren des Hundes, der durch mehrfaches ausdrucksstarkes Vorstehen und Nachziehen die erkennbar ablaufenden Fasane festmachte.

1. Preis, 332 Punkte 


Gibier Tire CACIT 24.10.2004/RO M.Böing

Erfahrung und Jagdverstand zwingen den Erfolg. Eine selbständige, effektive Suche mit einer optimalen Geländeausnutzung bringt Zidane schnell an Wild. Er nimmt seinen ersten Punkt selbstsicher am Grabenrand an einem Hasen. Wenige Schleifen weiter zwingt ihn der Witterungsstrom von Federwild zu einem gerissenen Vorstehen mit ausdrucksstarken rassetypischen Allüren - ein überzeugender Punkt. Positiv ist besonders das konsequente Nachziehen und der Drang zum Wild, wobei das Verhalten nach dem Schuss absolut korrekt ist. Zidane absolviert die Apportieraufgaben auf einmaligen Befehl zielstrebig und korrekt. Insgesamt wird demonstriert, wie anspruchsvoll mit einem englischen Vorstehhund gejagt werden kann.

Vorzüglich 18 Punkte CACIT – Gewinner des Wanderpokals



CACIB 02.06.2002 / E. Petersen

Maskuliner, sehr gut gebauter Rüde, rassetypischer Kopf mit schönem Ausdruck, dunkle Augen und guter Ansatz der Behänge, gute Nacken- und Rückenlinie und Kruppe, gute Rute, Vorder- und Hinterhandwinkelungen gut, kräftige Läufe und gute Pfoten.

Sehr guter Bewegungsablauf und harmonisch, schönes Haarkleid und Farbe, sehr gutes freundliches Wesen.

V 2

Info

Die über Generationen züchterisch dokumentierte Leistungsfähigkeit belegen z.B. die nachstehenden Angaben:

Sowohl ZIDANE UT EYTHER LAND als auch dessen Vater SCOUT TON HONHUES und auch sein Großvater HUNTER TON HONHUES tragen bzw. trugen die Titel DEUTSCHER PRÜFUNGS-CHAMPION und DEUTSCHER SUCHEN-CHAMPION.

Darüber hinaus haben alle drei eine VGP im 1. Preis mit 310, 320 bzw. 332 Punkten bestanden.

Zidanes Prüfungen im Einzelnen:
25.03.2000JuSLG N I. Pr. 71 Pkt. Su.-Sg.
08.04.2000Int.Derby PDPCRehburg/LoccumVorz.17 Pkt. 
29.04.2000DerbyDK I. Pr.  
27.09.2000HPLG W-RDortmundI. Pr.266 Pkt.Pr.-Sg.
28.09.2000BPLG W-RDortmund bestanden 
29.10.2000CACIT-HJPSLG W-RLohneVorz.

16 Pkt.

Pr.-Sg.
03.11.2000St.Hubt.GSCDRhauderfehn 

bestanden

Pr.-Sg.
04.11.2000JSGSCDRhauderfehnVorz.18 Pkt.CACIT / CAC
15.03.2001FT SoloISCDTomaszowVorz.17 Pkt.Su.-Sg.
18.03.2001FT PaarDPCPommersfeldenSG14 Pkt.  
25.04.2001PSLG W-RSelmI. Pr. 213 Pkt. Su.-Sg.
21./22.09.2002VGP ÜFLG W-RDortmundI. Pr.332 Pkt.Pr.-Sg.
02.11.2002JS SoloGSCDRhauderfehnSG12 Pkt.  
15.03.2003PSLG NordWedemarkI.Pr.200 Pkt.Su.-Sg.
27.09.2003FJS SoloISCDSchönebeck1. Vorz.16 Pkt.Su.-Sg.
24.10.2004CACIT-GT PaarLG W-RLohne1. Vorz.18 Pkt.CACIT
03.04.2005CACIT-FT PaarLG W-RNordkirchen-Capelle1. Vorz. 17 Pkt.Su.-Sg.
04.11.2005St.Hubt.GSCDRhauderfehn 78 Pkt.Pr.-Sg.

 Föhres Halbbrüder,

Zidanes Söhne:

DPCh DSCh Caledonian Hunters Amun

  • Caledonian Hunters Alec

    Prüfungen:

    14.04.2007

    JuS

    LG W-R

    Lohne

     

    62 Pkt.

     

    08.09.2007

    HZP

    KJS Do

    Dortmund

     

    182 Pkt.

     Su.-Sg.

    08.09.2007

    BP SW+NW

    KJS Do

    Dortmund

     

    best. 

     

    21.10.2007

    GT Solo

    LG W-R

    Lohne

    2.Vorz. 

    16 Pkt.

     

    04.11.2007

    St.Hub.

    GSCD

    Rhauderfehn

    3. Pl.  

    60 Pkt.

     

    04.10.2009

    St.Hub.

    ESCD

    Ober-Flörsheim

    3. Pl.  

    65 Pkt.

     

    01.11.2009

    GT Paar

    LG W-R

    Lohne

       

     CQN

    15.11.2009

    VSwP 20 Std.

    LG W-R

    Wickede(Ruhr)

     SW II/